Academy of Scenic Painting & Arts

 

Warum die AS&A?

 

Hier habt Ihr die Möglichkeit in besonderer Atmosphäre eine einzigartige und professionnelle Schulung zu bekommen. Ihr seid von Anfang an dabei und entwickelt mit Werner Schmidbauer Bühnenbilder- und Plastiken für internationale Bühnen. Der Einstieg von oben ist garantiert. Ihr habt Verantwortung und erarbeitet Euch selbstständig euren Raum. Grenzen gibt es kaum und wer sich traut, dem eröffnen sich neue Welten. 

 

Die academy of scenic painting & arts wurde 2007 gegründet. In einer wunderschönen Umgebung mit Blick auf die Zugspitze im Allgäu befindet sich die AS&A im Atelier Schmidbauer im KULTUREGG in Unteregg, Junge Menschen mit künstlerisch-kreativen Fähigkeiten, haben die Möglichkeit, sich auf hohem Niveau im Bereich Bühnenmalerei ausbilden zu lassen. Hier bekommen Schüler unter der Leitung des bekannten Bühnenmalers Werner Schmidbauer, (der auch in der Prüfungskommission der IHK tätig ist) und seinem Sohn, dem Künstler Maximilian Magnus, sowie weiterer Dozenten Theorie und Praxis vermittelt.

 

Das Besondere an der Ausbildung in der AS&A ist die direkte Einbeziehung der Schüler in die laufenden Projekte für Theater, Musical, Film und Fernsehen. Da die Akademie jährlich maximal fünf Schüler aufnimmt, ist eine familiäre Arbeitsatmosphäre entstanden, in der viel Wert auf Teamfähigkeit gelegt wird. Gemeinsam mit den Schülern entstehen Bühnenprospekte verschiedenster Größen und Techniken.

 

Die 3 bis 4 jährige Ausbildung schließt mit der staatlich anerkannten externen IHK-Prüfung ab.